Konstruktionsmethode

- Aug 23, 2019-

Konstruktionsmethode

Wie bereits erwähnt, ist das störende Geräusch im Auto nichts anderes als der Urheber, das Fahrgestell, das Windgeräusch und die Karosserieresonanz. Die Geräuschdämmungstechnologie für Haushaltsautos basiert auf diesen Geräuschquellen, um die Vorbeugung und Kontrolle zu unterbinden, um das isolierte Geräusch zu erreichen und in das Abteil zu gelangen, um einen ruhigen Innenraum zu schaffen. Die detaillierte Bauweise ist:

(1) An der Initiatorgondelabdeckung ist klebende schalldichte Baumwolle angebracht. Die schalldichte Baumwolle kann den Lärm während des Betriebs der auslösenden Maschine in großer Menge absorbieren und hat auch die Funktion der Wärmeisolation. Es kann den Decklack der Motorraumabdeckung effektiv pflegen und die Verfärbung des Decklacks bei längerem Gebrauch verhindern. .

(2) Hinzufügen vibrationsdämpfender, geräuschisolierender Matten und wasserdichter, geräuschisolierender Baumwolle + stoßdämpfender Polster am mittleren Fahrgestell und am hinteren Fahrgestell des Fahrzeugs, deren Hauptfunktion darin besteht, das mittlere Fahrgestell und die unteren Fahrgestellteile zu entlasten des Gepäckraums aufgrund der Blechbauteile mit hoher Geschwindigkeit. Die durch die Vibration verursachte Resonanz verringert die Übertragung von Straßengeräuschen, die durch die Drehung des Reifens verursacht werden, und verringert den durch das Abgasgeräusch verursachten Resonanzschalldruck des hinteren Abteils.

(3) Tragen Sie Butylkautschuk und schalldämmende Baumwolle auf die Türverkleidung auf. Dies kann die Resonanz der Türblechstruktur aufgrund der Verdünnung während der Fahrt verringern, die Lockerheit der Türverkleidung und der Teile verringern und das Fahrzeug verringern. Längere oder langfristige Trübung durch Metallermüdung und Karosserieverdrehung unter rauen Straßenbedingungen.

(4) Tragen Sie eine schallisolierende Baumwollschicht auf die Innenfläche der Türverkleidung auf, bringen Sie das vibrationsdämpfende Polster an der Innenseite der Türverkleidung an und fügen Sie die Türdichtung hinzu, um die Abdichtung der Tür und des Türrahmens zu verbessern . Nach einer solchen Konstruktion wird nicht nur die Steifigkeit der Tür erhöht und der Resonanzschall verringert, sondern auch das Windgeräusch des Autos bei hoher Geschwindigkeit wirksam verringert.

(5) Die vorderen und hinteren Kotflügelunterbretter sind die Hauptmitte der Fahrgestellgeräusche, die in das Fahrzeug eingegeben werden. Die schallabsorbierenden Materialien sind an den Vorderrad- und Hinterrad-Unterböden angebracht, um die Geräuschübertragung auf den Dämpfer während der Fahrt zu verringern und die Reifen und den Straßenbelag zu unterdrücken. Aufprallgeräusche, die vom Goldbauteil erzeugt werden.

(6) Hinzufügen eines Schallschutzkissens zur Brandwand des Initiators und Hinzufügen eines Stoppkissens zur unteren Schicht des Instrumentensitzes, um das ankommende Geräusch des Initiators zu reduzieren. Der Initiator ist die wichtigste Geräuschquelle und die dem Fahrer am nächsten liegende Geräuschquelle. Nach dem Erhöhen der Dicke des unteren Teils der Instrumententafel und der Dicke der Zündfirewall kann der hochfrequente Schalldruck in der Eingangszelle unterdrückt werden, wenn die Motorumdrehung eingeleitet wird. Der offensichtlichste Teil.

(7) Schließlich wird eine Schicht aus schalldichter Baumwolle + Stoßdämpfer auf dem Autodach angebracht. Dies blockiert nicht nur effektiv das Austrocknen der Sonne, sondern vermeidet auch den linearen Anstieg der Temperatur im Fahrzeuginneren und kann die Steifigkeit der Dachplatte stärken, wodurch der Regen effektiv reduziert werden kann. Wenn der Regentropfen auf das Dach trifft, kommt das Geräusch ins Auto.


Ein paar:Funktion der Polyester-Faser-Baumwolle Der nächste streifen:Achten Sie auf Angelegenheiten