Kenntnisse der professionellen Auto-Audio-Konvertierung Schalldämmung: Diese Missverständnisse über die Auto-Schalldämmung

- Jan 29, 2020-

1. Ist eine Auto-Schalldämmung erforderlich?


Hier gibt es keine bejahende Antwort. Ob eine Schalldämmung vorgenommen werden soll, hängt von den subjektiven Gefühlen der Fahrer gegenüber dem Geräusch des Autos ab. Manche Menschen sind unempfindlich gegen Lärm, und lautes Autofahren wie Xiali und Qiyun fühlt sich nicht unangenehm an. Es gibt auch Menschen, die sehr lärmempfindlich sind. Regal wird sich auch im Ohr unwohl fühlen, wenn es etwa 200.000 Magton beträgt. Zu diesem Zeitpunkt ist eine Schallschutzbehandlung erforderlich. Folgen Sie daher nicht dem Trend, machen Sie keinen Schallschutz, hängt davon ab, ob Sie ihn wirklich brauchen.


2. Muss das Fahrzeug schallisoliert sein?


Wenn Sie den Lärm unterdrücken möchten, müssen Sie zuerst verstehen, woher der Lärm kommt, und die Quelle des Lärms kennen, dann können wir "die Situation beheben". Viele Autobesitzer kommen zu mir, um Schalldämmung zu machen oder die Schalldämmungsöffnungen zu konsultieren und den ganzen Wagen nach der Schalldämmung zu fragen. Es scheint, dass sie nur die Geräuschdämmung von Autos kennen, in der Tat sind nicht alle Autos für die Geräuschdämmung von Autos geeignet.


Bei einigen Modellen ist die eigene Schalldämmung nicht schlecht oder nur ein bestimmter Teil der Schalldämmung ist nicht vorhanden. Es ist nicht erforderlich, die gesamte Schalldämmung des Fahrzeugs durchzuführen, solange dies beabsichtigt ist. Wenn Sie zum Beispiel nur das Gefühl haben, dass das Reifengeräusch laut ist, müssen Sie nur stoßdämpfende Platten an der Kofferraumtür und der Radnabe anbringen und dann schalldämpfende Watte darauf legen, der Effekt wird viel besser, aber Sie Stellen Sie es nicht an Orten auf, an denen Wasser leicht eindringen kann, z. B. Türverkleidungen. Schallabsorbierende Baumwolle.


3. Je mehr Schallschutzmaterial verwendet wird, desto besser ist die Schallschutzwirkung?


Die Schallschutzmethode ist sehr speziell. Wenn es nicht gut gemacht wird, kann der Schalldämmungseffekt schlechter sein als beim Originalauto. Zum Beispiel begann ein Honda Fit Auto mit einer Menge von 4-türigen Schalldämmungsmaterialien, was ungefähr 30% mehr ist als die derzeitige Praxis. Als ich fertig war, stellte ich fest, dass es sich sehr ohrenbetäubend anfühlte, als ich die Tür schloss. Es geht darum, zu viele hoch- und hochfrequente Töne zu isolieren, niederfrequente Töne treten hervor und der Gleichgewichtssinn geht verloren. Es besteht das Gefühl, dass das Trommelfell beim Schließen der Tür zugeknallt wird. Das ist eigentlich ein Problem. Zu viele!



Ein paar:Es gibt drei Gründe für eine schlechte Klangqualität Der nächste streifen:Funktion der Polyester-Faser-Baumwolle