Nur 1% der Menschen kennen die geringen Kenntnisse über Schallschutztüren und -fenster

- Jan 26, 2020-

1. So stellen Sie die Dichtheit von Türen und Fenstern sicher


Der Schaum sollte zwischen dem Fensterrahmen und der Wand eingefüllt werden, und die Innen- und Außenseite des Fensterrahmens muss mit Silikonkupferkleber oder Dichtmittel abgedichtet werden, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Denken Sie daran, dass der Benutzer nach der Installation die Schutzfolie entfernen sollte, da dies die Lebensdauer von Türen und Fenstern verlängern kann.


2. Schallschutzglas besteht nicht aus so vielen Schichten wie möglich


Einige Familien werden zwei doppelt verglaste Fenster zur Schalldämmung einbauen. Tatsächlich besteht Isolierglas jedoch nicht aus so vielen Schichten wie möglich. In der Mitte des Isolierglases befindet sich eine relativ trockene Luftschicht, die zu "Resonanzen" neigt. Daher hat es keinen stummen Effekt auf Mittel- und Niederfrequenzrauschen. Es wird empfohlen, professionelle Schallschutzsystemtüren und -fenster in den Fenstern zu installieren.


3. Der Fensterrahmen muss vor dem Einbau des Schallschutzglases gewechselt werden


Schalldichte Türen und Fenster sind ein gut konzipiertes Schallschutzsystem, ähnlich dem Prinzip eines Holzfasses. Jedes Design von Glas, Fensterrahmen und Dichtungen ist unverzichtbar. Wenn die Türen und Fenster durch neue ersetzt werden, ohne die Fensterrahmen auszutauschen, wird das Schallschutzglas direkt ausgetauscht. Es gibt kein spezielles Design, der Schall wird trotzdem in den Raum gelangen und die Wirkung von schalldichten Türen und Fenstern kann nicht erreicht werden.


4. Wird es nach dem Einbau der Türen und Fenster des Systems einen Geruch geben?


Der für die Abdichtung von Türen und Fenstern verwendete Silikonkleber oder -dichtstoff ist neutral und umweltfreundlich, und es handelt sich um ein gesundes und grünes umweltfreundliches Kolloid. Solange es trocken ist, gibt es keinen Geruch und keine Schädigung des menschlichen Körpers.


5. Installieren Sie verschiedene Schallschutzgläser auf verschiedenen Böden


Abhängig von der Umgebung gibt es Niederfrequenzrauschen, Zwischenfrequenzrauschen und Hochfrequenzrauschen. Unterschiedliche Fußböden und Lärmquellen erfordern Spezialisten (in der Regel technisches Personal von Türen- und Fensterunternehmen), um den Lärm zu Hause zu messen, und Ihre eigene Fähigkeit, Lärm zu widerstehen, um schalldichte Türen und Fenster mit unterschiedlichen Effekten zu wählen.


6, wie man nicht die Dekoration beschädigt und schalldichte Türen und Fenster anbringt


Wenn der Eigentümer renoviert hat und mit der Schalldämmung der vorhandenen Fenster nicht zufrieden ist. Mit freiem Platz auf der Fensterbank können eine schallisolierte Tür und ein schallisoliertes Fenster hinzugefügt werden. Die ursprüngliche Fensterabdeckung und die Fensterbank werden dadurch nicht beschädigt, und die meisten schalldichten Türen und Fenster können nach einer praktischen und schönen Feldmessung und Beobachtung von Fachleuten speziell entworfen werden, ohne die Verwendung vorhandener Fensterschalter zu beeinträchtigen. .



Ein paar:Gongda Electroacoustic Absorption Merger Acoustics wurde abgelehnt, der Aktienkurs stieg in diesem Jahr um 148,91% Der nächste streifen:Kenntnis der Auto-Schalldämmung