Der Unterschied zwischen der Schallabsorption

- Aug 23, 2019-


Der Unterschied zwischen dem schallabsorbierenden Material und dem schallisolierenden Material besteht darin, dass sich das schallabsorbierende Material auf die Menge an Schallenergie konzentriert, die von der Seite der Schallquelle reflektiert wird, und das Ziel ist, dass die reflektierte Schallenergie klein ist. Das schallisolierende Material konzentriert sich auf die Menge der übertragenen Schallenergie auf der anderen Seite der einfallenden Quelle mit dem Ziel, weniger Schallenergie zu übertragen. Die Absorption und Absorption der einfallenden Schallenergie durch das schallabsorbierende Material beträgt in der Regel nur wenige Zehntel. Daher kann die Schallabsorptionsfähigkeit, das heißt der Schallverbrauchskoeffizient, durch eine Dezimalzahl ausgedrückt werden; und das schallisolierende Material kann die übertragene Schallenergie auf 3/10 bis 4 / der einfallenden Schallenergie dämpfen. 10 oder weniger, um den Ausdruck zu vereinfachen, wird der Schalldämmungsgrad in Dezibel angegeben.

Damit schallisolierende Materialien die übertragene Schallenergie schwächen und die Schallübertragung blockieren, kann sie nicht so porös, locker und atmungsaktiv sein wie das schallabsorbierende Material. Stattdessen sollte das Material schwer und dicht sein, z. B. Blei- und Stahlbleche. Das Material des Schallschutzmaterials ist dicht und weist keine Poren oder Lücken auf; es hat ein großes Gewicht. Da ein solches schallisolierendes Material dicht ist, ist es schwierig, Schallenergie zu absorbieren und zu übertragen, und die Reflexionsenergie ist stark, so dass seine Schallabsorptionsleistung schlecht ist.

Der Materialunterschied zwischen den beiden Materialien besteht darin, dass das schallabsorbierende Material die einfallende Schallenergie kaum reflektiert, was bedeutet, dass die Schallenergie leicht in das Material eindringen und es durchdringen kann. es ist denkbar, dass das Material des Materials porös, locker und atmungsaktiv sein sollte. Dies ist ein typisches poröses schallabsorbierendes Material, das üblicherweise aus einem faserigen, körnigen oder geschäumten Material hergestellt ist, um eine poröse Struktur zu bilden; seine strukturelle Besonderheit ist, dass das Material eine große Anzahl von sich gegenseitig durchdringenden, die Mikroporen von innen nach innen weisen eine gewisse Gasdurchlässigkeit auf. Wenn Schallwellen auf die Oberfläche des porösen Materials fallen, vibriert die Luft in den Mikroporen. Aufgrund des Reibungswiderstands und des Viskositätswiderstands der Luft und der Wärmeleitung wird ein erheblicher Teil der Schallenergie in Wärmeenergie umgewandelt und wirkt so als Schallabsorptionsfunktion [1].


Ein paar:Schallabsorbierende Baumwolle Der nächste streifen:Schallschutz Baumwolle Prinzip